Canon Graphic Arts Award 2017

Den dritten Canon Graphic Arts Award mit dem Thema «grenzenlos» gewinnt der Propädeutikum-Absolvent Fabian Hunziker.

Bereits zum dritten Mal wurde der Canon Graphic Arts Award als nationaler Wettbewerb durchgeführt. Und zwar gemeinsam mit der Fachzeitschrift Publisher und der Schule für Gestaltung Aargau. Die Absolventen erhalten eine Konzept- und Gestaltungsaufgabe und der Gewinner schafft es auf das Cover des Publishers.

Den Canon Graphic Arts Award 2017 mit dem Thema «grenzenlos» gewinnt Fabian Hunziker. Der unendliche Zug, der seine Trasse selbst legt, ist eine gelungene Um- und Auseinandersetzung des Propädeutikum-Absolventen.

Canon Graphic Arts Award 2017
 

Gewinner-Cover von Fabian Hunziker für den Publisher, Ausgabe 6-17.  

Mehr zum Wettbewerb sehen Sie im Making-of unter:
https://de.canon.ch/for_work/graphicartsaward/2017_making-of.aspx#OV  

Wir danken den Projektpartnern für die gute Zusammenarbeit und gratulieren Fabian Hunziker herzlich zum Award!

Projektpartner   

Canon (Schweiz) AG 
Initiatoren des Graphic Arts Award: Siegfried Alder, Marie-Françoise Ruesch, Ralph Schmid  
www.canon.ch

Publisher 
Schweizer Fachzeitschrift für elektronisches Publizieren.
Redaktion: Romeo Hutter
www.publisher.ch

Bruhin AG 
Druck Heftinhalt, Ausrüsten und Versand der Zeitschriften.
Projektleitung: Valentin Rüfenacht
www.bruhin-druck.ch   

Schule für Gestaltung Aargau 
Konzeption und Gestaltung des Covers: Einzelarbeiten im gestalterischen Vorkurs und im gestalterischen Propädeutikum.
Projektverantwortung: Stephan Schmitz und Simon Santschi
Beste Arbeit sowie Umsetzung des Covers: Fabian Hunziker

 
 
 

Schule für Gestaltung Aargau
Weihermattstrasse 94
5000 Aarau

Telefon 062 834 40 40
info@sfgaargau.ch

Anfahrts- und Lageplan

Öffnungszeiten Sekretariat
08.00 bis 11.30 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr