46 | Symposium

Donnerstag, 26. Oktober 2017 18:30 Uhr - 20:15 Uhr

Schule für Gestaltung Aargau
Ein Bildungsanlass der Schweizerischen Vereinigung der Lehrpersonen grafischer Berufe lgb und der Schule für Gestaltung Aargau.

Wir freuen uns, Sie zum 46. Symposium einzuladen. Themen dieses Jahr sind "Chaos, Ordnung, Stoff - das Klassenzimmer als MIkrokosmos". Als Referent konnten wir Prof. Dr. Allan Guggenbühl, Leiter Institut des Instituts für Konfliktmanagement und Mythodrama (IKM), Zürich; Dozent für Psychologie und Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Zürich, gewinnen.

Programm

Ab 18.00 Uhr Eintreffen der Gäste

18.30 Uhr Begrüssung
Simon Santschi

Rektor Schule für Gestaltung Aargau, Aarau

18.35 Uhr Einführung
Peter Steingruber

Präsident Schweizerische Vereinigung der Lehrpersonen grafischer Berufe lgb

18.40 Uhr Inputreferat; Chaos, Ordnung, Stoff - Das Klassenzimmer als Mikrokosmos
Prof. Dr. Allan Guggenbühl

Leiter des Instituts für Konfliktmanagement und Mythodrama (IKM), Zürich; Dozent für Psychologie und Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Zürich

Zum Inhalt
Ist die Berufslehre eine Art Übergangstätigkeit, deren Absolvierung aus der Sicht von Lernenden als Pflichterfüllung einer ersten Grundausbildung angesehen wird, ohne Stolz und Hingabe? Oder weicht die individuelle Motivation der heutigen Lernenden einem Gesamt-Groove einer Klasse, die sich als Peer-Group versteht, in der Chillen einer aktiven Beteiligung am Lernprozess vorgezogen wird?

Wir müssen uns die Frage stellen, wie wir uns als Lehrperson oder Berufsbildner/in in einem Lernprozess erfolgreich präsentieren - im Spannungsfeld zwischen Autorität und Autonomie. Oder wie ich in einem Lernprozess meinen persönlichen Stil anpasse, um in einem heterogenen Lerngefüge nicht nur bestehen zu können, sondern die geforderten Handlungskompetenzen mit den Lernenden erfolgreich zu erreichen.

Im Anschluss an das Inputreferat folgt eine Diskussion.

Ab 20.00 Uhr Apéro riche und Networking

Schluss der Veranstaltung 21.00 Uhr 

Fragen
Fragen zum Themenbereich können vorgängig an Peter Steingruber per E-Mail übermittelt werden auf: peter.steingruber@edulu.ch


Unkostenbeitrag
CHF 40.00 inklusive Getränke und Verpflegung Der Unkostenbeitrag ist am Symposium bar zu bezahlen Kostenfrei für Mitglieder AVG, GFZ, lgb und viscom sowie für Mitarbeitende und Studierende Schule für Gestaltung Aargau

Veranstaltungsort
Schule für Gestaltung Aargau, Weihermattstrasse 94, 5000 Aarau

Ab Bahnhof Aarau Bus 2 Richtung Telli-Rohr, Haltestelle Neumattstrasse oder 15 Minuten Fussweg Richtung Berufsschule.

Beschränkte Anzahl Parkplätze auf dem Schulhausareal und der AZ Medien AG

Die Präsentationen des Bildungsanlasses werden in deutscher Standardsprache gehalten.

Veranstalter 
Schweizerische Vereinigung der Lehrpersonen grafischer Berufe Igb Schule für Gestaltung Aargau

Unterstützt durch
Viscom - swiss print & communication association

Anmeldung 46. Symposium

Die mit einem * bezeichneten Felder sind Plichtfelder.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mitteilung

 
 
 
 

Teilen und Weiterempfehlen

 
 

Schule für Gestaltung Aargau
Weihermattstrasse 94
5000 Aarau

Telefon 062 834 40 40
Fax 062 834 40 41

Anfahrts- und Lageplan
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat
08.00 bis 11.30 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr